Archive for the ‘VIKING 20’ Category

Nun ist sie weg, die Viking 20

Samstag, Juni 7th, 2008

Dieses wunderschöne Boot ist nicht mehr zu haben.

Es sind aber noch ein paar Zubehörteile übrig geblieben:

Eine Cockpit-Persenning, ein 42 l Tank   ……. näheres auf Anfrage.

Viking 20

Montag, Oktober 15th, 2007

biene2.jpg

Ein schönes Boot, mit viel Liebe gepflegt und gewartet, das man nur ungerne weg gibt.

Aber nun möchten wir uns vergrößern und zwei Boote braucht man nun mal nicht

deshalb wollen wir es jetzt verkaufen. 

biene2_steg.jpg

 Hier ein Blick von der Seite.

Man kann sehr schön die vergrößerten Fenster sehen, die eine gute Sicht

auch bei geschloßenem Verdeck erlauben.

Die Größe der orginalen Fenster kann man auf der Viking-Seite sehen.

allgemeine Beschreibung:

Das Boot ist Baujahr 1998 und wurde in der Saison 1999 erstmals zu Wasser gelassen.

Es befindet sich in einem sehr guten gepflegten Zustand.
Der Rumpf ist mit 8 Schichten G-Shield gegen Osmose sehr gut geschützt.

Im Gegensatz zu den neueren Modellen von der Viking 20 hat dieses Boot noch 2 Fenster im Frontbereich  und eine verglaste zu öffnende Luke auf dem Vordeck.
Die Fenster der Plane wurden für eine bessere Rundumsicht vergrößert.
Für die Sicherheit wurden zusätzlich weitere Handläufe angebracht.

Auch in der Plicht hat man im Vergleich zu neuen Modellen mehr Platz. Eine unserer Modifikationen besteht in einem großen und kleinen Tisch, den man wahlweise auf der Back- oder Steuerbordseite einhängen kann.
Weiterhin wurde die Kajütentür faltbar gestaltet und eine Truhe eingebaut die den Ein- und Ausstieg wesentlich erleichtert und zusätzlichen Stauraum bietet.  Weiteren Stauraum bietet ein sonst ungenutzter Raum unter der Sitzbank, der geöffnet und mit einer Klappe versehen wurde.

Die Stromversorgung ist modifiziert.  Die Starterbatterie wird nur zum Starten des Motors benutzt. Eine zweite Batterie versorgt alle anderen Geräte. Geladen werden die Batterien durch den Motor oder über eine  Solarzelle. Die Anzeigen für Strom und Spannung sowie Motordrehzahl, Benzinverbrauch usw. befinden sich auf dem Steuerstand.

Die Kajüte ist in blau, grau und hellem Holz gehalten und hat Stehhöhe. Die Polster sind wie neu, da sie immer mit Bezügen geschützt wurden. Ein zweiflammiger Origonol-Kocher(Spiritus) ist in der Pantry.  Im Bug befindet sich ein ca. 110 l großer flexibler Wassertank.

Motorisiert ist das Boot mit einem Mercury 40 PS Viertakt Bigfoot Außenbordmotor.
Bei normaler Fahrweise ( 9 Km/h ) liegt der Verbrauch bei ca. 2,8 l/h.
Die Höchstgeschwindikeit ist bei guter Trimmung 13,5 Km/h.
Durch den Propguard-Propellerschutz ist die Schraube gut geschützt und die Ruderwirkung verbessert.                             

Der Motor ist Baujahr 2000 und werkstattgepflegt.
Der standardtmäßige 25l Tank unter Rückbank ist durch einen Größeren 40l ersetzt worden.

Für das Winterlager gibt es einen fast neuen an das Boot angepaßten Hafentrailer.

Boot auf Trailer

weitere Bilder

Hier ein Blick in die Kajüte:

Unter den Kojen im Bug ist reichlich Stauraum. Auch der Wassertank ist dort untergebracht.Kajüte

Ein Blick in die Pantry. Links das Abwaschbecken und daneben abgedeckt der Origonol-Herd.
kajute2.jpg

kajute3.jpg

Gegenüber der Pantry ist eine gemütliche Sitzecke mit Platz für 4 Personenkajute4.jpg

Der Küchenschrank mit reichlich Raum für Geschirr und Vorrätekuchenschrank.jpg

Gut zu erkennen die gefaltete Tür, die Truhe als Tritt zum Aussteigen und die Griffe backkiste1.jpg

Die Rückbank

ruckbank.jpg

Unter der Bank links ist der Tank. In der Mitte zus. Raum und rechts sind die Batterien drin.backkiste2.jpg

Der Tisch(es gibtauch noch einen kleinen) läßt sich wahlweise auch auf der Steuerbordseite einhängen.tisch.jpg

Ein Tritt unter dem Fahrerstuhl macht die Fahrt angenehmer und schaft weitere Ablagefläche tritt.jpg

Der Steuerstand mit allen notwendigen Bedienelementen und Anzeigeinstrumentensteuerstand.jpg